Tiefenreinigung

Die Tiefenreinigung in der Gesichtsbehandlung im Wohlfühlraum

Bei einer Tiefenreinigung wird die Haut porentief gereinigt. Unreinheiten wie Mitesser und Milien werden entfernt. Zusätzlich oder alternativ besteht die Möglichkeit die Lymphe anzuregen, damit Schlacken und Wassereinlagerungen besser abtransportiert werden können.

Im Wohlfühlraum besteht der erste Schritt der Tiefenreinigung aus einem auf den Hautzustand angepasstem Peeling. Dieses ist grundsätzlich in die Basisbehandlung integriert, da es für alle Hauttypen sinnvoll ist.

Weitere Bausteine im Bereich Tiefenreinigung können optional in die Basis-Gesichtsbehandlung integriert werden. Haben Sie weder Unreinheiten noch Probleme mit “Tränensäcken” oder “Aufgedunsenheit” benötigen Sie eventuell keinen der Bausteine aus diesem Bereich.

Ich berate Sie hierzu gerne!

Bausteine für die Tiefenreinigung:

Basis-Ausreinigung:

Entfernung von Unreinheiten, Dauer bis zu 10 Minuten (empfehlenswert bei wenig Unreinheiten)

Intensiv-Ausreinigung:

Entfernung von Unreinheiten, Dauer bis zu 20 Minuten (empfehlenswert bei unreiner Haut).

GuaSha Clear:

Sanfte Lymphdrainage mit dem GuaSha-Massagestein (empfehlenswert bei Tränensäcken, verquollenen Augen oder sonstigen Wassereinlagerungen und zusätzlich zur Ausreinigung bei vermehrten Unreinheiten). Mehr über GuaSha erfahren Sie hier.

×
Product added to cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.